Wir halten uns an das Motto: Verbindlichkeit von allen Seiten bringt gute Laune!

 

Anmeldung für Trainings und Kurse

 

• Deine schriftliche oder mündliche Anmeldung ist verbindlich. Und sobald Du

     eine Anmeldebestätigung von uns erhalten haben, schuldest Du uns das Kursgeld.

 

• Dein Platz im Kurs ist Dir sicher, wenn Du das Kursgeld bezahlt hast.

 

• Wir behalten uns vor, Kursplätze die bis 10 Tage vor dem Kurs unbezahlt sind, an andere

     Interessierte weiterzugeben.

 

• Bei sehr gut besuchten Kursen führen wir Wartelisten.

 

• In gewissen Kursen ist es der Einfachheit halber möglich, das Kursgeld bar am Tag zu bezahlen

     (siehe jeweilige Ausschreibung). Trotzdem gilt auch hier die Verbindlichkeit der Anmeldung. Sobald

     Du von uns eine Anmeldebestätigung erhalten hast, schuldest Du uns das Kursgeld und Dein Platz

     ist für Dich reserviert.

 

 

Anmeldung für Coaching oder Didgeridoo-Unterricht

•  Deine schriftliche oder mündliche Anmeldung ist verbindlich.

   Unabgemeldet nicht  zu einem Termin kommen ist nicht OK und wird zum vereinbarten Ansatz und

   reservierter Dauer verrechnet. Alles andere lässt sich zu beidseitiger Zufriedenheit am Telefon regeln.

 

 

Abmelden bei Verhinderung ist (auch in Kursen) Ehrensache!

    So ermöglichst du evt. jemandem andern, sich den Platz spontan noch zu schnappen.

    Wir stellen dir bei korrekter Abmeldung nur die Hälfte des Kursbeitrages als Unkostenbeitrag in Rechnung.

    Wenn wir den Platz (auch kurzfristig) noch besetzen können, erlassen wir dir sogar den Kursbeitrag.

    Achtung! Bei nicht Erscheinen ohne Abmeldung verrechnen wir dir den vollen Kursbeitrag.

 

 

• Ehrensache grundsätzlich ist - wir beginnen pünktlich und hören zur abgemachten /ausgeschriebenen

    Zeit auf.

 

 

Versicherung ist Sache der TeilnehmerInnen

 

zurück zur Anmeldung

by mo güttinger, brugg, switzerland, 18.06.2018