Naturbegegnungen

Kurse zu (er)leben und (be)greifen

  • Wir sind, was da draussen ist

     

    Die Natur ist Teil von uns, wir sind Teil von ihr - ob wir uns dessen bewusst sind oder nicht, spielt keine Rolle. Wir sind aus Natur, aus dem was wächst und wie es wächst und lebt. mehr ...

     

    Wir werden zu dem, was wir essen. Gummibärli sind aus Zuckerrüben, Hamburger sind letztendlich aus Gras (oder eher Soja- heutzutage), Teigwaren sind aus Weizen, also aus Erde und ihren Nährstoffen, aus Wasser und Sonnenlicht. Wir atmen die Luft und trinken das Wasser als Tee, O-Saft oder Cola. Unser Holztisch ist ebenso Natur wie unser Plastiksack und die Rohstoffe, in unserem Handy.

     

    Jede/-r hat eine Beziehung zur Natur; wissenschaftlich, sinnlich, ängstlich, abenteuerlich, fern, nutzend, desinteressiert, kreativ, forschend, sportlich, spirituell. Wir sind Mitgestalter, Profiteurinnen, Schützer und gleichwertige Gegenüber.

     

    Die Natur hat Kraft und eine eigene Weisheit, mit der wir uns verbinden können. Es gibt nichts ausserhalb, kein Getrenntsein. Auch nicht im wissenschaftlichen Sinn. Die Frage ist, wie halten wir die Balance? Für uns, für andere, für die Erde mit all ihren Wesen?

     

    Naturbegegnungen haben die Absicht zu berühren, zu klären, verstehen und in Balance zu bringen, was aus dem Lot geraten ist. Dazu gehen wir hinaus, nehmen Kontakt auf, essen und verbinden uns mit dem, was uns begegnet, Wetter, Tiere, Pflanzen am Wegrand, Duft, Gedanken die aufsteigen... So entdecken wir  ein Stück von unserer Natur und nähren mehr als nur unseren Bauch,.

  • Themen zur Auswahl:

  • "Von hilfreichen Bäumen und starken Partnern"  ganzer Tag

    An diesem Tag habt ihr die besondere Möglichkeit ganz normale Bäume auf andere Weise zu erleben, kennenzulernen und zu begreifen. Wir werden forschend, sinnlich und kreativ im Wald unterwegs sein. Bäume haben viele überraschende Seiten!

     

    Inhalte:

    • Essbares und Heilsames von Bäumen entdecken.

    • den Lebensraum Wald als ein Ort der Kraft und Inspiration

      kennenlernen

    • Spielen und Kreatives rund um Bäume erleben

    • kleine stärkende Baum-Rituale für den Alltag machen

    • Baumgeschichten hören

     

    Zielgruppe: Kinder ab 3. Klasse, Familien, Erwachsene

  • „Feuer und Flamme sein” - ganzer Tag

    Wofür bist du Feuer und Flamme? Was glüht in dir leise? Welche zündenden Ideen warten auf Umsetzung? In dem wir uns mit dem Feuer beschäftigen, nähren wir unser inneres Feuer, das uns hilft, unser Leben energievoll zu gestalten ohne auszubrennen. Ein Coaching-Tag in der Natur zum auftanken und sich nähren.

     

    Inhalte:

    • Feuer machen lernen nur mit Zündhölzern, mit

      Magnesuimstab und Feuerstein (kein Feuerbohren)

    • mein inneres Feuer kennen und nähren

    • zündende Ideen haben

    • Kraft tanken

    • räuchern

    • kleine Feuerrituale für den Alltag

    • Löffel brennen

    • Kochen auf dem Feuer

     

    Zielgruppe:

    Erwachsene, interessierte Jugendliche, geeignet um sich neu zu orientieren und Kraft zu schöpfen.

    weitere Coaching-Angebote

  • "Kräuterküche und Waldapotheke" - ganzer Tag

    Mit dem Grünzeug auf Du.

    Am Gartenzaun, am Waldrand und im Wald finden wir Pflanzen, die uns guttun, solche, die wir mögen, und solche, die uns schmecken. Wir werden Unterschiedliches aus Pflanzen herstellen – auch zum Zmittag. Dieser Tag ist eine Entdeckungsreise mit allen Sinnen, ins Grüne vor der Haustür.

     

    Inhalte:

    • erkennen, sammeln und verwenden von Wild-Pflanzen

    • Tee aus selbst-gesuchten Kräutern

    • Kräutermärchen

    • Pflanzen-Spiele (für Kinder, Familien)

    • Pflanzen-Begegnungen

    • tu dir was Gutes

    • Heil-Balsam herstellen auf dem Feuer

    • Apéro und Zmittag mit Kräutern (vom Feuer)

     

    Zielgruppe:

    Kinder ab 2. Klasse, Familien oder Erwachsene

 

by mo güttinger, brugg, switzerland, 11.12.2018